Online-Veranstaltung “Unter Menschen vom Sterben reden” – Jetzt noch schnell anmelden!

Online-Veranstaltung “Unter Menschen vom Sterben reden” – Jetzt noch schnell anmelden!

Über Sterben und Tod wird wenig gesprochen“, das stellt Prof. Dr. Reiner Anselm (LMU München) in seinem Impulsbeitrag für die neue Kampagne „Unter Menschen vom Sterben reden“ der Evangelischen Erwachsenenbildung im Dekanat Weilheim fest. Darin entdeckt er Gründe für das Nicht-darüber-reden-wollen und zeigt, wie wichtig aber Gespräche über das Sterben und den Tod sind.

Kommen Sie online miteinander ins Gespräch

Um miteinander ins Gespräch zu kommen, laden die Ev. Erwachsenenbildung im Dekanat Weilheim und „Kirche digital“ im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Weilheim alle Interessierten in einen Gesprächsraum per Zoom ein.
Thema: „Unter Menschen vom Sterben reden: Wie wollen, sollen und dürfen wir Sterbende unterstützen?“. (Auch Reiner Anselm wird an diesem Abend dabei sein.)


Termin: Donnerstag, den 18.11.2021 um 19 Uhr

Anmeldungen über: glaubebergehoffnung.de oder per Mail über presse.dekanat-weilheim@elkb.de

Ziel der Kampagne:
• Wir als evangelische Kirche haben zu existenziellen Themen etwas zu sagen.
• Wir bieten Menschen Kontaktflächen zu sich selbst, zu anderen, zu Gott, zum Glauben.
• Wir fördern eine ethische Diskussion in der Öffentlichkeit.


Als Hinführung zur öffentlichen Diskussion und im Vorfeld zur o.g. Veranstaltung wurden in einer so genannten Blog-Parade auf https://glaubebergehoffnung.de Links zu weiteren Artikeln, Bildern, Videonachrichten, Audio-Sequenzen zum Thema gesammelt und verlinkt. 

Weitere Infos sowie Werbematerialien (Text für den Gemeindebrief, Plakat, Banner für die Website, Elemente für Instagram und Facebook etc.) zur Kampagne erhalten Sie über: ebw.weilheim (ät) elkb.de

Related Posts

Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: