Arbeitsgemeinschaft für

Evangelische Erwachsenenbildung

in Bayern e.V.

Newsletter Digitale Professionalisierung April 2021

Neu:
  • E-Learning Support in der ELKB:
    https://www.evhn.de/fort-weiterbildung/e-fit  
    Für alle Einrichtungen der ELKB einschließlich der Diakonie gibt es eine neue, fachkundige Unterstützung bei den Themen Digitalisierung und E-Learning:
    e-fit. Das e-fit-Team berät und unterstützt die Einrichtungen bei der Umsetzung eigener Online-Angebote. Dabei kann es sich sowohl um technische Hilfestellungen als auch um didaktische, methodische oder inhaltliche Unterstützungsangebote handeln.

  • Veranstaltungsreihe "Tool Time"
    https://www.aeeb.de/news/?preview_id=9056&preview_nonce=009a0a7ad7&preview=true

    Ab Mai bekommen Sie einmal im Monat die Möglichkeit kostenlos, in einer kleinen Gruppe ein bestimmtes E-Learning Tool zu testen.

    Ablauf:

    • Vorstellen des Tools durch die Referentin (oder einem/r der TeilnehmerInnen)
    • Testen des Tools durch die TeilnehmerInnen
    • Diskussion über Nutzen und Grenzen des Tools in der Gruppe

11.Mai Virtuelle Kaffeepause: Ethik im E-Learning

Im E-Learning stehen meist die Technik oder die Didaktik im Fokus, die Ethik wird darüber aber oft vergessen. Um das zu ändern wird Frau Marlies Barkowski, die Geschäftsführerin des Ethik-Kollegs, am 11.Mai von 10:00 bis 11:00 einen Vortrag über Ethik im virtuellen Lernen halten.

11.Mai Fortbildung: Digitale Zusammenarbeit gestalten

Das kreative und produktive Arbeiten im digitalen Raum unterscheidet sich vom analogen Raum. In diesem Workshop (11.5.2021 19:00-21:00) lernen Sie, ganz praktisch, verschiedene Tools für eine digitale Zusammenarbeit kennen.


20. Mai Tool Time: Padlet

An diesem Termin wird das Tool Padlet getestet. Mit Padlet können Sie eine digitale Pinnwand erstellen, um Texte, Bilder, Videos, Links, etc. zu teilen und kollaboratives Arbeiten in Gruppen zu ermöglichen.

17. Juni Tool Time: TEDME

An diesem Termin wird das Tool TEDME getestet. Mit TEDME können Sie interaktive Präsentationen und Umfragen (auch für den hybriden Kontext) gestalten, deswegen empfiehlt es sich an der Veranstaltung zusätzlich ein Smartphone dabei zu haben.

29. Juni Virtuelle Kaffeepause: Social Media

Im Rahmen der Virtuellen Kaffeepause hält Dr. Jürgen Pelzer, der im Diakonie Kolleg unter anderem für das Thema Digitalisierung zuständig ist, einen Vortrag zum Thema:

Megatrend Konnektivität – Social Media neu entdecken.

13 Juli Virtuelle Kaffeepause: Technik im E-Learning

In dieser Virtuellen Kaffeepause stellt Sebastian Feder, Referent für e-Learning an der evangelischen Fachhochschule Nürnberg vor, wie mit relativ einfachen technischen Mitteln eine gute Wirkung in Videokonferenzen und Live-Online-Trainings erzielt werden kann.

Videokonferenz-Neulinge unterstützen

Was kann man tun, um jemanden, der noch nie oder nur selten an Videokonferenzen oder Webinaren teilgenommen hat, zu unterstützen?

Tastaturkürzel für die Online Arbeit

Steuert man seinen PC vor Allem mit der Maus ist das unpraktisch und kostet viel Zeit. Glücklicherweise gibt es aber eine ganze Reihe an Tastaturkürzeln, die einem die Arbeit erleichtern können.