Interessante Infos teilen und bearbeiten: Helfen Sie mit den “geschützten Mitgliederbereich” weiter auszubauen

Interessante Infos teilen und bearbeiten: Helfen Sie mit den “geschützten Mitgliederbereich” weiter auszubauen

Liebe Mitglieder der AEEB, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits Anfang Mai auf unserer Homepage angekündigt, haben wir auf vielfachen Wunsch unseren “geschützten Mitgliederbereich” der AEEB-Homepage (https://www.aeeb.de/vorlagen-mitgliedseinrichtungen/) ausgebaut und um zwei Rubriken („Digitales Lernen und Arbeiten“ sowie „Pädagogische Konzepte“) erweitert.

Inzwischen befinden sich in diesen neuen Rubriken zahlreiche interessante Infos und Konzepte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten und auf die wir hiermit nochmals hinweisen möchten.

(Herzlichen Dank an dieser Stelle an Alle, die uns mit ihren Beiträgen so tatkräftig beim Auf- und Ausbau des geschützten Mitgliederbereichs unterstützt haben!!!)

Wir freuen uns sehr über die bisher eingegangenen, spannenden Inhalte und möchten Sie bitten, auch weiterhin an diesem wichtigem Portal zur Gewinnung neuer Ideen und zum gegenseitigen Austausch mitzuwirken.

Was Sie im “geschützten Mitgliederbereich” finden bzw. was Sie dort einstellen können:

  • Zum einen Hinweise zu empfehlenswerten Veranstaltungen rund um das Thema “Digitales Lernen” und
  • weiterführende Informationen sowie technische Tipps und Tricks.
  • Zum anderen haben wir in der ELKB Cloud einen Bereich eingerichtet, in dem Sie eigene Konzepte (z.B. pädagogische Konzepte nach der BayEbFöG Verwaltungsvorschrift) oder ähnliches einstellen können.
  • Ganz neu und aktuell in Zeiten von Corona finden Sie hier jetzt aber auch Hygienekonzepte von diversen Mitgliedseinrichtungen sowie Pädagogische Konzepte für Online-Veranstaltungen.

Wichtige Info zum Login:

  • Bitte beachten Sie: Der Zugang ist nur AEEB-Mitgliedern möglich!
  • Link + Passwort finden Sie in unserem geschützten Mitgliederbereich.
  • Bei technischen Fragen rund ums Portal oder falls Sie Ihr Passwort nicht finden bzw. noch keines haben, können Sie sich vertrauensvoll an unsere Kollegin Beate Gundelach (gundelach@aeeb.de)  wenden!

Nun liegt es also auch an Ihnen, diesen Raum mit Inhalten zu füllen – bis wir mit dem Kompetenzzentrum für Digitales Lernen Württemberg eine Lernplattform gestalten!

Wir freuen uns, wenn der neue Bereich zukünftig stetig wächst und uns auch weiterhin zahlreiche interessante Informationen, Konzepte sowie Anregungen für die interne Veröffentlichung erreichen.

Herzlichst Ihre

Vera Lohel

Related Posts