Category

Newsletter
Interview: Zum Schutz von Demokratie und Menschenwürde – das Bayerische Bündnis für Toleranz Das Bayerische Bündnis für Toleranz wurde 2005 von der evangelischen und katholischen Kirche, dem DGB, der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern sowie dem Bayerischen Innenministerium ins Leben gerufen. Erklärtes Ziel des Bündnisses: Die derzeit knapp 80 kirchlichen, zivilgesellschaftlichen und staatlichen Mitgliedsorganisationen –...
Mehr
“Angesichts des schwächer werdenden gesellschaftlichen Zusammenhalts in unserem Land und der weltweiten Bedrohung freier demokratischer Gesellschaften bleibt es wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger Debatten führen zur Zukunft unserer Gesellschaft und sich für eine stabile demokratische Gesellschaftsordnung engagieren.” (Zitat aus “Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland”) Ein Bericht von Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing Staaten...
Mehr
Werbung für die eigenen Veranstaltungen in den Sozialen Medien richtig kennzeichnen Sind Sie auch auf Facebook, Twitter & Co. unterwegs? – Dann liegen Sie voll im Trend. Immer mehr Unternehmen, darunter auch viele Bildungseinrichtungen, nutzen die zahlreichen Social Media Plattformen als effektives Marketinginstrument, um potenzielle Kunden individuell anzusprechen und kostengünstig Werbung für sich selbst, ihre...
Mehr
Sie müssen angemeldet sein, um die Seite geschützter Mitgliederbereich zu sehen.
Mehr
Wer gelegentlich auf der Suche nach kostenlosen Bilder im Internet ist, kennt bestimmt auch Pixabay: ein Fotoportal, auf dem Bilder und Videos kostenlos heruntergeladen werden können und – so besagt es der Volksglauben – auch zu jedem Zweck verwendet werden dürfen, ohne dass man auch nur den/die Bildautor*in nennen muss. Ganz so einfach ist das...
Mehr
In der Online-Erwachsenenbildung laufen Vorstellungsrunden oft so ab: Moderator*in: Und jetzt stellt sich bitte mal jeder kurz vor! …Schweigen, zirpende Grillen … TN x: Also, ich… TN y: Ich mache… oh, Entschuldigung TN x: nein, kein Problem, fangen Sie ruhig an. TN y: Okay, mein Name ist y und ich arbeite als y für y....
Mehr
Stecken Sie gerade in der Planung für einen Podcast-Auftritt? – Das Schreiben von Texten, die für die Ohren bestimmt sind, ist ein ganz eigenes journalistisches Genre. Hier einige wichtige Regeln und Tipps. Ganz klar, Lesen und Hören sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe. Lesen wir beispielsweise einen geschriebenen Text aus einem Newsletter, in einer Zeitung...
Mehr
Qualität an sich ist in der Evangelischen Erwachsenenbildung ja längst kein neues Thema mehr – seit Jahrzehnten wird ein breites Bildungsangebot auf inhaltlich und methodisch hohem Niveau durchgeführt. Mit der Einführung von QVB („Qualitätsentwicklung im Verbund von Bildungseinrichtungen“) hat die AEEB 2004 allerdings einen wichtigen und neutralen Qualitätsmaßstab gesetzt, der insbesondere Einrichtungen, die sich in einem...
Mehr
Wie und wo kann ich Geld für die Altersvorsorge ansparen? Welcher Handy-Vertrag ist am günstigsten, wie steht es um meine Rechte als Mieter oder was passiert mit meinen Daten im Netz? – Mit wachsender Komplexität unseres Alltags fühlen sich immer mehr Menschen gerade in wirtschaftlich-rechtlichen Belangen überfordert und deshalb gewinnt das Thema Verbraucherbildung auch bei...
Mehr
>> geh sterben!<< Umgang mit Hass und Hetze im Netz Hassreden und abwertende Kommentare auf YouTube, Facebook, Nachrichtenseiten und co. sind heute leider Alltag. Selbst während ich dieses Thema recherchiere, stoße ich auf zahlreiche „widerliche Gutmenschen“, „Neunmalkluge“ und Aussagen der „Hetzpresse“. Wenn ich online Nachrichten lese, werfe ich immer auch einen Blick in die Kommentare....
Mehr
1 2 3