Bestellformular Gemeinde-Flyer Altersberater·in

Bestellformular Gemeinde-Flyer Altersberater·in

Altersberater·in

altersberatung-gemeindeflyer-1-621px-c
altersberatung-gemeindeflyer-2b-621px

 

PDF ansehen

So wird es gemacht

  • Füllen Sie die Textfelder sorgfältig aus.
  • Sie können eigene Texte für den Bogen 1 senden – dort die Seiten 1,2 und 3.
    (Im Formular jeweils hellblau hinterlegt.)
  • Nach dem Senden wird „sensum Graphikbüro“ Ihre Daten setzten. ( 8-10 Tage).
  • Sie erhalten ein Korrektur-PDF und ein Druckfreigabeformular.
  • 1. Möglichkeit: Sie Drucken selber. „sensum Graphikbüro“ sendet Ihnen die Druckdaten im druckfähigen Format.
  • 2. Möglichkeit: „sensum Graphikbüro“ lässt für Sie in einer Onlinedruckerei den Flyer drucken. In der Druckfreigabe tragen Sie die Lieferadresse und die Auflagenhöhe ein.
    Nach erteilter Druckfreigabe werden die Daten an die Druckerei gesendet.
    Sie erhalten eine Rechnung für Gestaltung sowie die Druckkosten (je nach Auflagenhöhe).

Bestellen Sie zum zweiten mal?

  • Schicken Sie die letzte PDF mit den geänderten Daten einfach an info@sensum.de

Hinweise an den Gestalter

  • Sie können Hinweise in Großbuchstaben und Klammern an den Gestalter weitergeben. Schreiben sie diese mit in das Textfeld wie folgt:
    (HINWEIS FÜR DEN GESTALTER BEI SENSUM)

Ihre eigenen Kontaktdaten für Rückfragen & Rechnung

Vorname *

Nachname *

Straße und Nummer *

PLZ und Ort *

Telefon *

E-Mail-Adresse *

Nachricht für den Gestalter (optional)

STEP 1

Seite 1 der Rückseite (Bogen 1)

seite1

→ Wenn Fotos: dann die Namen der BeraterInnen
→ Fotogröße: Passbildformat b 18,5 x h 24 mm und die Auflösung 300 DPI
→ Bilder per Mail an info2@sensum.de (Bitte mit Projektname)
→ Dann untereinander Ihre freigewählten Infotexte (Bitte mit Absätzen)

STEP 2

Seite 2 der Rückseite (Bogen 1 -> Notizen)

seite2a

→ Altersberater/innen werden ausgebildet vom:

STEP 3

Seite 3 der Rückseite (Bogen 1 -> Titelseite)

seite3a

→ Titelseitentext: z.B.
In der Kirchengemeinde Musterhagen
oder in der Nachbarschaftshilfe...

Die Lösung hilft Spam zu vermeiden

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie Ihr Einverständnis, die Kosten für die Aktualisierung des Folders und die Druckkosten zu übernehmen.
Die Kosten für das von Ihnen bestellte Produkt werden ab 1.11. 2015 nicht mehr automatisch von der AEEB übernommen. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen bzw. zur Klärung der Kostenübernahme direkt an die AEEB. Tel. 089/5434477-0 oder -10, E-Mail: landesstelle@aeeb.de

 


Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (AEEB),
Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München