Auf eigenen Beinen stehen – Elternkurs der AEEB

Elternkurs der Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (AEEB)

– werteorientiert – auf Familien- und Entwicklungsphasen bezogen – lebensraumnah –

Die Familienbildung ist ein Schwerpunkt der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung. Der Elternkurs „auf eigenen Beinen stehen“ erweitert das Fortbildungsangebot für Väter und Mütter. Unter dem Dach von „auf eigenen Beinen stehen“ wurden zwei Module entwickelt.

Das Kursmodul „vertrauen•spielen•lernen“ ist auch als Fortbildungsangebot für Mütter und Väter in den Eltern-Kind-Gruppen der Kirchengemeinden gedacht und ist offen für Großeltern.

Das Kursmodul „Ich bin so frei- wenn Kinder flügge werden“ will in Kooperation mit Kirchengemeinden und Schulen Konfirmandeneltern erreichen, Väter und Mütter mit Töchtern und Söhnen im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat die Entwicklung und Erprobung des Elternkurses aus dem Kulturfonds Bayern gefördert. Finanzielle Unterstützung für den Elternkurs hat die AEEB für diese Aufgabe auch von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern erhalten.

Eine Kurzvorstellung der Konzeption, erste Rückmeldungen der teilnehmenden Eltern und der potentiellen Kursleiterinnen und Kursleiter finden Sie im folgenden Beitrag:

[gdlr_button href=“http://www.aeeb.de/wp_aeeb/wp-content/uploads/2015/04/EK-Artikel_-auf-eigenen-Beinen-stehen.pdf“ target=“_self“ size=“small“ background=“#4f7298″ color=“#ffffff“]PDF ansehen[/gdlr_button]

 


Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (AEEB)
Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München